DSC_7256.jpeg
 
 
 

Mit dem Projekt FRIENDS gelangen weltliche und geistliche Chorwerke zur Aufführung, die stilistisch gesehen voneinander weit weg zu sein scheinen, und doch im Grunde dasselbe besingen: Die Freuden der Freundschaft.

Als zentraler Dreh- und Angelpunkt des Konzerts fungiert Johann Sebastian Bachs Motette «Jesu, meine Freude», die in ihrer symmetrischen Anlage eine tiefe Verbundenheit zwischen Individuum und Glauben erörtert.

 

Das Motiv der Freundschaft wird natürlich auch in der weltlichen Popularmusik verschiedener Kulturen verarbeitet, weshalb im Programm auch zwei Volkslied-Sätze (Du fragsch mi, wär i bi von Heidi Stucki und Hansruedi Willisegger und die schwedische Komposition Vem kann segla förutan vind) sowie der Beatles-Klassiker With A Little Help From My Friends zu hören sind.

 

Mit Olivier Messiaen und seinen zwei Kompositionen O Sacrum Convivium sowie Louange à l’Éternité du Jésus für Cello-Solo und Begleitung gelangt das Publikum in den Genuss eines weiteren, selten aufgeführten Klangfarben-Spektrums.

Neben der stilistischen Breite, die dieses Programm ausmacht, verspricht die personelle Besetzung ebenfalls Raffinesse und Abwechslung. So konnte der Kammerchor den Pianisten Simon Hehlen, die Aarauer Cellistin Deborah Di Marco und das ebenfalls in Aarau beheimatete Celloensemble I Cantuccelli gewinnen. Die Kombination des Chors mit dem bis zu vierstimmigen Cello-Sound verspricht eine neuartige musikalische Klangsymbiose.

CHORKONZERT 26. / 27. FEBRUAR 2022

FRIENDS

Programm
Johann Sebastian Bach

Motette Jesu, meine Freude, BWV 227

Henry Purcell

Aus der Oper «Dido and Aeneas»: When I Am Laid In Earth

Olivier Messiaen

Louange à l’Éternité du Jésus aus dem «Quatuor pour la fin du temps»

O Sacrum Convivium

Heidi Stucki / Hans Zulliger / Hansruedi Willisegger

Du fragsch mi, wär i bi

Schwedisches Volkslied

Vem kan segla förutan vind

Eric Whitacre

Lux aurumque

The Beatles

With A Little Help From My Friends

Mitwirkende

Deborah Di Marco Violoncello

Celloquartett I Cantuccelli

Simon Hehlen Basso continuo

Kammerchor Aarau

Ramin Abbassi Leitung

(Aenderungen vorbehalten)

Konzerte

 

Samstag, 26. Februar 2022, 19.30 h, Stadtkirche Aarau

Sonntag, 27. Februar 2022, 15.00 h, Stadtkirche Aarau

Tickets

Der Vorverkauf für diese Konzerte startet anfangs Januar 2022 hier, auf Eventfrog und bei aarau info, Metzgergasse 2, Aarau.

 

RÜCKBLICK AUF UNSER KONZERT VOM 5. SEPTEMBER 2021 

KONZERT-VIDEO UND -BILDER

DSC_7190
DSC_7190

press to zoom
DSC_7189
DSC_7189

press to zoom
DSC_7282
DSC_7282

press to zoom
DSC_7190
DSC_7190

press to zoom
1/58

Mit freundlicher Unterstützung dieser Sponsoren und weiteren privaten Gönner:innen

Logo_AK_01_gross_p.jpg
Stadt-Aarau_SS.jpg
LOGO_AargauischeStift#1CFFB schwarz auf weiss.jpg
Chestonag Immobilien AG.jpg
Krompholz_cmyk_2014 sw.jpg
Godi Hertig Stiftung.jpeg
DSC_7283.jpeg